LIEFERUNG INNERHALB VON 3 TAGEN
G701

G701

Normaler Preis €280.00 Angebot

Erste Auslieferung Ende Oktober 2020

Die Handschuhe werden mit dem Fahrzeugbatteriekabel aber ohne Akku geliefert. Im Folgenden Text werden Ihnen diese verschiedenen Lösungsmöglichkeiten ausführlich beschrieben. Falls Sie die Akkus erwerben möchten, addieren Sie sie bitte separat im Warenkorb:

Die beheizbaren Motorradhandschuhe G701 von Keis sind die absolute Neudefinition des Sektors der beheizbaren Bekleidung. Vor allem als leidenschaftlicher Motorradfahrer haben Sie mit diesen Handschuhen die Möglichkeit, den Winter mit seinen eisigen Temperaturen zur Motorradsaison zu machen.

Diese Motorradhandschuhe sind nicht nur beheizt, sie sind auch Armoured CE geprüft und entsprechen der neuesten PSA-Richtlinie EN 13594: 2015.

EINE 4-LAGIGE KONSTRUKTION

Das Modell ist aus 4 Schichten zusammen gesetzt: Aus der äußeren Schutzschicht, einer Hipora Membran, der Isolierungsschicht und dem integrierten Heizsystem, sowie einer dünnen Fleeceschicht, die das Ganze abrundet.

1. CE-geprüfte Schutzschicht

Die äußere Schicht der Motorradhandschuhe ist die notwendige Schutzschicht. Sie besteht aus einem ballistischen Nylon-Spandex Gemisch. Das ballistische Nylon ist robust und langlebig: besonders im Falle eines Sturzes ist es extrem widerstandsfähig und abriebfest. Ergänzend dazu bieten die elastischen Fasern des Spandex einen hohen Tragekomfort und Bewegungsfreiheit. 

Ein Hartschalen-Knöchelschutz bietet optimale Sicherheit für die Hände. Zusätzlich ist an Zeige-/ Mittel- und Ringfinger ein gummierter Schockabsorber in das Außenmaterial eingefasst. An der Innenseite befindet sich ein massiver Ballenschutz aus Hartplastik. 

Starke Doppelnähte, die die Materialien zusammenhalten, verstärken den Schutz der Handschuhe. Für einen zuverlässigen Halt sorgen zudem zwei Laschen, die zum einen den Handschuh auf Höhe des Handgelenks fixiert und zum anderen mithilfe eines Klettverschlusses für einen exakten Übergang zwischen Ärmel und Handschuh sorgt.

Die Handinnenflächen bestehen aus nachhaltigem und optisch ansprechendem Kunstleder und garantieren einen rutschfesten Halt am Lenker. Zusätzlichen Grip erhält man durch eine Applikation aus Antirutschfestemmaterial im Griffbereich und an Zeige-/Mittel- und Ringfinger für das betätigen der Hebel.  

Touchscreen bedienen ohne den Handschuh auszuziehen! Das ist möglich durch eine Displaysensible Membrane an Zeigefinger und Daumen. 

2. Wasserdichte Membrane

Die zweite Schicht bildet die Hipora Membran, die direkt mit der Schutzschicht verbunden ist und somit keinen Zwischenraum für Nässe und Kälte lässt. Die Membran ist wasserdicht und atmungsaktiv.

3. Isolierungschicht

Die Isolierungsschicht, bestehend aus 3M Thinsulate, bildet die dritte Schicht. Durch ihre äußerst dünne Aufmachung sorgt sie dafür, dass das Feingefühl sowie die Feinmotorik jeglicher Handbewegungen gegeben bleiben und nicht durch dicke Schichten eingeschränkt werden.

4. Heizsystem

In die vierte Schicht ist das Heizsystem integriert. Abgerundet durch eine letzte Fleeceschicht umhüllt sie die Hände und sorgt für eine zuverlässige Wärme, die sich über die gesamte Handoberfläche bis hin zu den Fingerspitzen verbreitet. Die Wärmeregulierung erfolgt durch die in der Außenschicht angebrachten Druckknöpfe und kann zwischen 3 Wärmestufen gesteuert werden. Die Handschuhe sind jeweils separat einstellbar. Zudem dient der Druckknopf als An- und Ausschaltknopf.

Die Motorradhandschuhe sind so aufgebaut, dass das Innenfutter, selbst bei Nässe, zuverlässig im Handschuhinnenraum bleibt und beim Ausziehen nicht mit herausgezogen werden kann. Sie wurden von Motorradfahrern für Motorradfahrer entwickelt.

Die G701 Motorradhandschuhe wurden mit einer Wärmetechnologie entwickelt, die die gesamte obere Handfläche bis zu den Fingerspitzen wärmt. Dadurch werden eine optimale Wärmeverteilung der ganzen Hand sowie eine verbesserte Blutzirkulation ermöglicht. Mit diesen Motorradhandschuhen bekommen Sie nie wieder kalte Hände!

STROMVERSORGUNG

Dank der Dual-Power Technologie, gibt es drei Möglichkeiten der Stromversorgung. Diese wären:

1. Stromversorgung durch Fahrzeugbatterie

Wenn Sie Ihre Motorradhandschuhe über eine Fahrzeugbatterie betreiben möchten, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

Zum einen das Aufladen über das mitgelieferte 12V Fahrzeugbatteriekabel in Form eines "Y", das direkt an die Fahrzeugbatterie angeschlossen wird.

Zum anderen mit einer der folgenden Kabeloptionen: 12V Zigarettenanzünderkabel, KET-Anschluss, SAE-Anschluss (bitte aus der Rubrik Zubehör separat im Warenkorb addieren).

2. Stromversorgung durch den zweier Lithium Akkupack 2.6A für Handschuhe

Bitte addieren Sie den Akkupack 2.6A separat im Warenkorb.

Dieser Akkupack besteht aus zwei kleinen Akkus, die jeweils 2.6A liefern. Jeder Akku wird in die dafür vorgesehene Tasche des jeweiligen Handschuhs platziert und an den vorhandenen Anschluß neben der Tasche angeschlossen. Diese Lösung ermöglicht eine kabellose Bewegungsfreiheit auch unabhängig des Motorrads. Die Akkus gewährleisten eine Stromversorgung bis zu drei Stunden, abhängig der Außentemperatur und der eingestellten Wärmestufe.

3. Stromversorgung durch einen kompakten Lithium Li-ion 5.2A Akku

Bitte addieren Sie den 5.2A Akku separat im Warenkorb.

Dieser Akku versorgt beide Handschuhe gleichzeitig mit Strom. Er wird verbunden mit einem "Y"-Kabel, welches durch beide Ärmel zu den Handschuhen führt und dort angeschlossen wird. Verstaut wird der Akku entweder in einer Jackeninnentasche oder in der dafür mitgelieferten Gürteltasche. Der Akku gewährleistet eine Stromversorgung bis zu sechs Stunden, abhängig der Außentemperatur und der eingestellten Wärmestufe.

Das "Y"-Kabel wird immer mit jedem Paar Handschuhe mitgeliefert. Es wird benötigt für die Stromversorgung durch den 5.2A Akku oder durch die Fahrzeugbatterie.

4. Weitere Stromversorgung

Die beheizbaren Motorradhandschuhe G701 können sowohl direkt an eine Stromquelle angeschlossen werden (Akku oder Fahrzeugbatterie) als auch mit der Keis Jacke (Stromanschluss in den Ärmeln integriert) oder der Weste von Keis (Stromanschluss im Bereich der Achselhöhlen integriert) kombiniert werden. Durch die Kopplung besteht die Möglichkeit, die beheizbaren Produkte über eine einzige Haupt-Stromquelle laufen zu lassen.

Für die Jacke wird kein Zusatzkabel benötigt, da die Kabel in den Ärmeln integriert sind. Für die Weste jedoch benötigen Sie ein separates Paar Verbindungskabel.

Bonus: Bestellen Sie eine Weste und ein Paar Unterhandschuhe in einem, bekommen Sie von uns gratis das Paar Verbindungskabel, das die Handschuhe direkt mit der Weste verbindet, dazu.

LIEFERUMFANG

  • 1 Paar beheizbare Motorradhandschuhe G701
  • 1 12V Fahrzeugbatteriekabel
  • 1 "Y" Verbindungskabel
  • 1 Bedienungsanleitung auf Deutsch

BESCHREIBUNG

  • Armoured CE geprüfte Motorradhandschuhe entsprechen der neuesten PSA-Richtlinie EN 13594: 2015
  • Außenschicht besteht Ballistic Nylon mit Spandex, Kunstleder
  • Wasserdichte und atmungsaktive Hipora Membran
  • Isolierungsschicht aus Thinsulate 3M
  • Heizsystem über die ganze Handoberfläche bis in die Fingerspitzen
  • Bequeme Passform
  • Dual-Power Technologie zur Stromversorgung
  • Stromstärke 1.6A, Leistung 19.2W

WIE FINDE ICH DIE PASSENDE GRÖßE?

Messen Sie den Umfang ihrer Handfläche im Bereich oberhalb des Daumens und unterhalb der Finger (wie auf dem Bild veranschaulicht). Anschließend wählen Sie die auf Sie zutreffende Größe in der Tabelle aus.

Keis Größentabelle Handschuhe